Gedanken zu Weihnachten

Heute ist Weihnachten. Das Fest der Liebe. Das Fest des Friedens. Es ist jetzt 11:25 Uhr als ich diese Zeilen schreibe. Der Christbaum ist schon geschmückt und der Stress der letzten Tage lässt nach. Stress der eigentlich nichts mit Weihnachten zu tun hat. Stress der von uns selbst erfunden wurde Read more…

Das Recht geht vom Volk aus

Letzten Samstag konnte ich mir persönlich eine Meinung vom Grenzübergang Spielfeld (und nicht Spielberg, wie es sogar heimische Nachrichtenagenturen des öfteren schon geschrieben haben) einholen. Und ich kann mit Sicherheit sagen, dass es eine interessante Erfahrung war. In Zusammenarbeit mit der Polizei, dem österreichischem Bundesherr, dem Roten Kreuz, Freiwilligen Feuerwehren Read more…

Zukunft ist Vergangenheit

Wer meinen Blog kennt, weiß worüber ich bevorzugt schreibe. Wer mich persönlich kennt, weiß welche Meinungen ich vertrete. Viele dieser Gedanken sind aus Interesse, Erfahrungen und persönlichen Geschichten aus meinem Leben entstanden. Dabei vertrete ich auch die Meinung, dass ich bei Themen, die mir nicht so ganz geläufig sind, weiteres Wissen aneigne, sofern…

Warum wir Superhelden brauchen

Ich mag Comics. Ich mag auch diese Hollywoodfilme die das typische Klischee verfolgen, dass irgendein Junge oder Mädchen eine furchtbare Vergangenheit hatte, eine einmalige Chance bekommt und dann im Laufe des Films den Rest der Menschheit beschützen. Die Marvel Comics sind ja ein Klassiker für diese Filmvorlagen (z.B. Superman, X-Men, Read more…

Ich wünsche mir ein neues Facebook, oder?

Facebook hat wieder einmal seine AGBs geändert. Klarerweise nicht zum Vorteil des Users bzw. Kunden, denn deren lächerlicher Datenschutz ist nun noch mehr zum Ausschlachten freigegeben. Aber wen interessiert’s? Richtig, niemanden. Da sich auch niemand damit auskennt und es auch keine Alternativen zu diesem Giganten gibt…

Tagebuch des gläsernen Menschen

Wenn man so durch Graz spaziert, dann ist es wirklich schön. Überall Parks, gepflegte Gehsteige, bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten… einfach schön. Aber da gibt es doch so Dinge die einen anwidern. Seit neuestem kann man ja auf einfache Art und Weise sehen, was die Menschen so für Typen sind.

Eine kurze Randnotiz zu Charlie

Das Jahr 2015 begann mit einer Tragödie. Eine Tragödie die Europa wachrütteln sollte… oder lähmen. Weder für das eine, noch für das andere können wir uns bis heute entscheiden. Fakt ist aber, dass sich viele Menschen mit den Opfern aus Paris verbunden fühlen. Sich ebenfalls ihre „Meinungsfreiheit“ nicht nehmen lassen Read more…

Kostbar

Gerade in der vorweihnachtlichen Zeit, in der man Ruhe sucht, doch Hektik findet; in der man Nächstenliebe schenken, aber eher Neid und Missgunst zu vergeben hat; in dieser Zeit sollte man doch vielleicht ganz kurz darüber nachdenken, was wirklich kostbar ist. Und zwar nicht kostbar in Sinne von Euros oder Read more…