Anpacken leicht gemacht

Da ich ja bereits den einen oder anderen Artikel über Spielfeld veröffentlicht habe, wurde ich immer mit denselben Fragen konfrontiert: Wie läuft das dort ab? Was kann/muss man dort tun? Wie kann ich dort auch helfen? Wo muss man sich anmelden? Offensichtlich sind das noch gut behütete Geheimnisse, die ich somit Read more…

Das Recht geht vom Volk aus

Letzten Samstag konnte ich mir persönlich eine Meinung vom Grenzübergang Spielfeld (und nicht Spielberg, wie es sogar heimische Nachrichtenagenturen des öfteren schon geschrieben haben) einholen. Und ich kann mit Sicherheit sagen, dass es eine interessante Erfahrung war. In Zusammenarbeit mit der Polizei, dem österreichischem Bundesherr, dem Roten Kreuz, Freiwilligen Feuerwehren Read more…

Zukunft ist Vergangenheit

Wer meinen Blog kennt, weiß worüber ich bevorzugt schreibe. Wer mich persönlich kennt, weiß welche Meinungen ich vertrete. Viele dieser Gedanken sind aus Interesse, Erfahrungen und persönlichen Geschichten aus meinem Leben entstanden. Dabei vertrete ich auch die Meinung, dass ich bei Themen, die mir nicht so ganz geläufig sind, weiteres Wissen aneigne, sofern…

Eine kurze Randnotiz zu Charlie

Das Jahr 2015 begann mit einer Tragödie. Eine Tragödie die Europa wachrütteln sollte… oder lähmen. Weder für das eine, noch für das andere können wir uns bis heute entscheiden. Fakt ist aber, dass sich viele Menschen mit den Opfern aus Paris verbunden fühlen. Sich ebenfalls ihre „Meinungsfreiheit“ nicht nehmen lassen Read more…

Kostbar

Gerade in der vorweihnachtlichen Zeit, in der man Ruhe sucht, doch Hektik findet; in der man Nächstenliebe schenken, aber eher Neid und Missgunst zu vergeben hat; in dieser Zeit sollte man doch vielleicht ganz kurz darüber nachdenken, was wirklich kostbar ist. Und zwar nicht kostbar in Sinne von Euros oder Read more…

#stolzdrauf

Seit geraumer Zeit drängt sich mir immer ein Hashtag (#) mit dem Wort “stolzdrauf” in meine Facebook Timeline. Anfangs dachte ich mir noch, dass Facebook mir endlich die gebührende Anerkennung übermittelt weil ich mich dort auch angemeldet habe und aktiv bin. Doch dann wurde es mir zuviel des Guten und ich Read more…

Meine Beweggründe zum Schreiben

Ich habe ja bereits schon einige Leserinnen und Leser auf meinem Blog willkommen heißen dürfen. Dabei wird dem Einen oder Anderen nicht entgangensein, dass viele meine Beiträge auf stets dieselben Botschaften bzw. Themen abzielen, nämlich sein eigenes Leben in die Hand zu nehmen. Es hat viele Gründe, warum mir das so Read more…

Wenn das Hirn Mangelware ist

In meinem Beitrag Ende August habe ich euch ja ein (getarntes) Wesen dieser Welt, den sogenannten Kritikertroll vorgestellt. Und wie das ebenso ist, wenn man sich mit etwas näher beschäftigt oder auseinandersetzt… es fällt einem noch mehr auf. Ich werde plötzlich nahezu tagtäglich mit Kritikertrollen konfrontiert. Egal ob im Fernsehprogramm Read more…

Das Paradox unserer Zeit

Heute habe ich keinen eigenen Blogeintrag. Dafür steht aber ein Gasteintrag zur Verfügung der mich sehr nachdenklich gestimmt hat. Vielleicht findest du auch etwas Zeit diese Zeilen zu lesen. Das Paradox unserer Zeit Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz. Breite Autobahnen, aber enge Ansichten. Wir verbrauchen mehr, obwohl Read more…