Zukunft ist Vergangenheit

Wer meinen Blog kennt, weiß worüber ich bevorzugt schreibe. Wer mich persönlich kennt, weiß welche Meinungen ich vertrete. Viele dieser Gedanken sind aus Interesse, Erfahrungen und persönlichen Geschichten aus meinem Leben entstanden. Dabei vertrete ich auch die Meinung, dass ich bei Themen, die mir nicht so ganz geläufig sind, weiteres Wissen aneigne, sofern…

Die 10 Gebote zum Unglücklich sein

Vor fast genau einem Jahr habe ich eine meiner bisher schwierigsten Phasen erfolgreich beendet. Burnout. Oder ausgebrannt sein. Oder einfach nur schlafen wollen. Wie auch immer man es nennen möchte, damit man es als Nicht-Betroffener so halbwegs mit sich selbst in Einklang bringen und akzeptieren kann. Zur Not kann man Read more…

Mal so nebenbei

[dropcap]W[/dropcap]enn ich mich so durch die sozialen Netzwerke bewege dann bin ich immer wieder überrascht, was andere Leute so machen. Da verlobt man sich in der einen Freundesliste, da heiratet man in der anderen Liste, dazwischen werden Tragödien über vermisste Haustiere gepostet und das Essen das man aus Fertiggerichten zusammengewürfelt Read more…

Tagebuch des gläsernen Menschen

Wenn man so durch Graz spaziert, dann ist es wirklich schön. Überall Parks, gepflegte Gehsteige, bemerkenswerte Sehenswürdigkeiten… einfach schön. Aber da gibt es doch so Dinge die einen anwidern. Seit neuestem kann man ja auf einfache Art und Weise sehen, was die Menschen so für Typen sind.

5 Produkte um sich Erwachsen zu fühlen

Mein letzter Beitrag über allgemeine bzw. außergewöhnliche Geschenksideen bekam ein wenig Zuspruch. Dabei habe ich gar nicht so genau verstanden warum. Denn die Produkte klassifizierten sich ja von „must have“ bis „ohne das will ich nicht mehr sein“. Denn auch die singende Weihnachtskugel hat ja offensichtlich doch ein sehr breites Publikum. Aber Read more…

Meine Beweggründe zum Schreiben

Ich habe ja bereits schon einige Leserinnen und Leser auf meinem Blog willkommen heißen dürfen. Dabei wird dem Einen oder Anderen nicht entgangensein, dass viele meine Beiträge auf stets dieselben Botschaften bzw. Themen abzielen, nämlich sein eigenes Leben in die Hand zu nehmen. Es hat viele Gründe, warum mir das so Read more…

IT-Sicherheit ist was für Anfänger

Ich falle diesmal aus meiner Mittwochregel. Warum? Weil das hin und wieder mal sein muss und es mir irgendwie in den Finger juckt, damit ich dieses Thema loswerde. Es geht, wie ja schon im Titel ersichtlich ist, um das Thema IT-Sicherheit. Mein vorheriger Blog-Artikel “Ganz entspannte Privatsphäre” hat sich ja Read more…

Wer bestimmt dein Leben?

Eine mehr als interessante Einstiegsfrage, oder? Sind wir oft nicht der Meinung, dass es im Prinzip die Anderen sind die unser Leben bestimmen? Also Eltern, Bekannte, Vorgesetzte bzw. Situationen wie Wohnungs- und Berufssituation oder Ausbildung und KnowHow oder hin und wieder auch Krankheiten wie z.B. Allergien oder andere Beeinträchtigungen. Was Read more…

Wenn das Hirn Mangelware ist

In meinem Beitrag Ende August habe ich euch ja ein (getarntes) Wesen dieser Welt, den sogenannten Kritikertroll vorgestellt. Und wie das ebenso ist, wenn man sich mit etwas näher beschäftigt oder auseinandersetzt… es fällt einem noch mehr auf. Ich werde plötzlich nahezu tagtäglich mit Kritikertrollen konfrontiert. Egal ob im Fernsehprogramm Read more…