Wenn das alles bis hierhin geklappt hat (siehe Installation von DAZ3D Studio), dann geht es nun darum das DAZ3D Studio kurz anzupassen. Du brauchst dafür übrigens auch deinen Registrierungsschlüssel den du auf www.daz3d.com erhalten hast (unter “Account” und “Serial numbers”).

Ein Hinweis am Rande: Mein Content-Verzeichnis wird künftig auf einer anderen Festplatte anstatt C:\ oder D:\ liegen. Dies ist in dieser Anleitung ersichtlich. Ist das bei dir nicht der Fall, dann ändere nichts, sondern überspringe ganz einfach die jeweiligen Screenshots/Schritte.
Ich ändere hier übrigens auch die Standard-Verzeichnisse auf eine andere Festplatte. Wenn du das nicht brauchst oder machen willst, dann ignoriere dieses Tutorial!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Über mich

Ich blogge hier über alle Themen mit denen ich in Berührung komme. Möchtest du wissen, warum ich so denke was ich schreibe, dann findest du unter "Über mich" mehr Informationen über mich und mein Leben

Weitere Beiträge