Wenn man in Zukunft weitere Produkte installieren möchte, so kann man sich an diese Anleitung orientieren. Im Grunde genommen ist alles recht einfach:

  1. Produkt erwerben und in ein temporäres Verzeichnis downloaden
  2. Produktdatei, die meistens gezippt ist, entpacken
  3. Entpackten Ordner öffnen und das Grundverzeichnis ermitteln (wo ist der “Runtime” Ordner)
  4. Genau diese VerzeichnisEbene in das Content-Verzeichnis von DAZ3D (wo ebenfalls der “Runtime” Ordner ist) kopieren/verschieben
  5. Unter DAZ3D Studio mittels “Content DB Maintenance” die zwei beschriebenen MetaData Aufgaben aktivieren bzw. durchführen.

 

 

 

Über mich

Ich blogge hier über alle Themen mit denen ich in Berührung komme. Möchtest du wissen, warum ich so denke was ich schreibe, dann findest du unter "Über mich" mehr Informationen über mich und mein Leben

Weitere Beiträge