Top
Sichtreise / Tutorials  / GTA5  / GTA5 – Installation bzw. Update RageHook (Juni 2017) mit ModManager

GTA5 – Installation bzw. Update RageHook (Juni 2017) mit ModManager

In diesem YouTube Video zeige ich dir, wie du GTA5 mit dem ModManager updatest und dabei auch die neueste RageHook Version installierst.
Für Fragen oder ähnliches: Einfach die Kommentarfunktion verwenden, ich antworte so schnell als möglich 🙂

Vor der Installation

1. GTA5 muss legal erworben und installiert sein
2. Das Spiel sollte auf dem neuesten Stand sein (Updates installieren)
3. GTA5 Spieleordner von VirenScanner ausnehmen (excluden)
3.1 Auch den ModManager Ordner (mit euren Mods) ausnehmen!

 

Downloadlinks

*ModManager*
https://de.gta5-mods.com/tools/gtav-mod-manager

*Rage Plugin Hook*
https://ragepluginhook.net/

 

Installationsschritte

1. ModManager öffnen und alle Plugins deaktivieren
2. Single Player aktivieren bzw. GTA5 über die OriginalExe starten
3. Updates von Rockstar installieren lassen (kann länger dauern)
4. GTA5 ohne irgendwelche Plugins starten – das MUSS funktionieren
5. Wenn das geklappt hat, weiterlesen – wenn nicht – fremde Ordner aus dem GTA5 Ordner entfernen – gegebenenfalls neu installieren
6. Rage Plugin Hook downloaden
7. Dateien entpacken und in den “LSPDFR” Ordner des ModManagers kopieren oder verschieben – alte Dateien überschreiben!
8. Mod Manager mit dem Plugin LSPDFR als Single Player starten
9. Rage Plugin Hook sollte nun laden
9.1 Backup anlegen!!!
9.2 Bei Plugins “LSPDFR” aktivieren oder “Alle laden”
10. GTA5 sollte nun mit Rage Hook und LSPDFR starten – kann beim ersten Mal recht lange dauern

Have fun 🙂

Author Profile

RonnyDee
RonnyDee"Wenn du tust, was du immer getan hast, dann wirst du bekommen, was du immer bekommen hast"
Ich blogge hier über alle Themen mit denen ich in Berührung komme. Möchtest du wissen, warum ich so denke was ich schreibe, dann findest du unter "Über mich" mehr Informationen über mich und mein Leben
No Comments

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Skip to content