Top
Sichtreise / Tutorials  / Web & IT  / Spybot – Eine Empfehlung

Spybot – Eine Empfehlung

In meinem letzten Artikel IT-Sicherheit ist dein Kaffee habe ich ja bereits einige Regeln und Hilfestellungen zur Erhöhung der eigenen IT-Sicherheit vorgestellt. Dieser Artikel beschäftigt sich mit einen zusätzlichen Tool namens Spybot, das vor allem bei folgenden Problemen helfen kann:

  • Der PC braucht zum Starten plötzlich länger als gewohnt
  • Es tauchen immer wieder Programme auf, die meinen mein System sei gefährdet (und wollen zum Schutz ein paar Euros/Dollar von dir haben)
  • Dein Browser öffnet nicht mehr die Standardseite, sondern irgendwelche deutsch/englischen Seiten (die rein zufällig auch ein paar Euros/Dollar von dir haben wollen)
  • Dein Virenschutzprogramm wird selbstständig deaktiviert bzw. auf deinem PC existiert plötzlich ein anderes Virenschutzprogramm
  • Es befinden sich viele neue Verknüpfungen auf dem Desktop und/oder im Startmenü

Das Programm “Spybot” kann (und sollte nur) unter dem Link http://www.safer-networking.org/de/private/compare/ als GratisVersion heruntergeladen werden. Es gibt dabei auch drei Spybot Varianten, nämlich “Free”, “Home” und “Professional”. Ich empfehle die Spybot Free Version, da diese eigentlich ausreichend ist, wenn man hin und wieder manuell (siehe IT-Sicherheit ist dein Kaffee) ein Update durchführt. Wer mehr Automatismus wünscht und vielleicht auch noch keinen Virenschutz installiert hat, dem ist auch die Spybot Home Version ans Herz zu legen.

Was macht nun dieses Programm?

Nun, während Antivirenprogramme vorrangig Dateien überprüfen, ist Spybot für ungewöhnliche Änderungen an deinem System zuständig. Bekannte Schädlinge haben nämlich immer einen eigenen Code, den sie in dein System einpflanzen. Spybot kennt diese Codeänderungen und entfernt diese Änderungen. Im besten Fall funktioniert dein System wieder ohne Probleme. Sind die Codeänderungen durch diverse Schädling sehr gravierend, so kann es manchmal auch notwendig sein, dass du ein Update deines Betriebssystems oder deines Programms einspielen musst, damit es wieder rund läuft.

In Summe ist Spybot aber ein sehr übersichtliches und auch verlässliches Programm. Wie gut es letztendlich agiert, entscheidet ja auch der Anwender. Bezugsquelle: http://www.safer-networking.org/de/private/compare/