Top
Sichtreise / Tutorials  / Web & IT  / Windows 8.x – Ändern der Standardprogramme

Windows 8.x – Ändern der Standardprogramme

Diese Anleitung zeigt dir, wie man ganz einfach unter Windows 8.x die Zuordnung der Standardprogramme ändert. In diesem Beispiel wird die Zuordnung der Bilder von “Fotos/Bibliothek” auf “Windows-Fotoanzeige” geändert.

Was ist dazu notwendig:

  • Ein installiertes Windows 8.x (also zum derzeitigen Zeitpunkt entwender ein Windows 8 oder ein Windows 8.1)
  • Man muss unter Windows 8.x eingeloggt sein und über das Recht verfügen, Standardprogramme zu ändern

Was hast du am Ende dieser Anleitung:

  • Du hast dein Windows 8.x so konfiguriert, dass gewisse Dateitypem mit deinem “Wunsch”programm geöffnet werden

 

Schritt 1

Klicke mit der rechten Maustaste auf das WindowsLogo links unten. Wenn du den Desktop nicht so angezeigt bekommst, wie im Video, dann dürkce die Tastenkombination Windowstaste + D

 

Schritt 2

In dem Menü klicke nun auf Systemsteuerung, um diese zu öffnen.

 

Schritt 3

Es gibt nun verschiedene Wege zum Ziel… der schnellste ist, dass du auf “Programme” klickst. In meinem Video gehe ich einfach über ein anderes Menü dorthin, nämlich über “System- und Sicherheit”. Wie gesagt im Prinzip ist es egal.

Schritt 3.a

Sofern du auch über einen anderen Menüpunkt gegangen bist, musst du im linken Menü auf “Programme” klicken. Dieser Schritt entfällt, wenn du im Schritt 3 den schnelleren Weg gegangen bist 🙂

Schritt 4

Du solltest nun in diesem Fenster zwei Bereiche sehen, einmal “Programme und Features” und einmal “Standardprogramme”. Unter “Standardprogramme” gibt es den Menüpunkt “Standardprogramme festlegen”. Den bitte anklicken.

Schritt 5

In diesem Fenster kannst du nun eine Vielzahl von Programmen sehen und auch wie viele “Standards” diese verwalten. Als Standard wird in diesem Fall die Anzahl der Dateitypen (wie z.B. .jpg, .gif oder auch .xls oder .txt) betitel, für die sich ein Programm zuständig fühlt. Desto höher diese Zahl, desto mehr Dateitypen werden mit diesem Programm geöffnet. (Hinweis: Was allerdings nicht unbedingt heißt, dass das Programm auch mit diesem Dateityp zurecht kommt. Öffnest du z.B. ein .xls (Exceldateityp) mit einem Powerpoint, so wirst du damit nichts anfangen können!)

 

Schritt 6

Suche dir in dem linken Menüfenster z.B. das Programm, mit dem du schnell irgendwelche Fotos ansehen willst. Es eignet sich dafür das Programm “Windows-Fotoanzeige” ganz unten. Das klickst du einmal an, sodass es im rechten Fenster konfiguriert werden kann.

 

Schritt 7

Da es sich um ein Bildprogramm handelt, weiß Windows 8.x welche Dateitypen dazu gehören. Du kannst es dir demzufolge recht einfach machen und auf “Dieses Programm als Standard festlegen” klicken. Somit werden alle gängigen Bildtypen mit diesem Programm geöffnet.

 

Das wars.
Wer das Ganze lieber als Video sehen möchte, hat die Möglichkeit ganz oben von diesem Post, oder per Youtube unter www.youtube.com/watch?v=_ybaV5G0430. Dort können auch Kommentare oder Fragen hinterlegt werden. Viel Spaß.

Author Profile

RonnyDee
RonnyDee"Wenn du tust, was du immer getan hast, dann wirst du bekommen, was du immer bekommen hast"
Ich blogge hier über alle Themen mit denen ich in Berührung komme. Möchtest du wissen, warum ich so denke was ich schreibe, dann findest du unter "Über mich" mehr Informationen über mich und mein Leben
No Comments

Post a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Skip to content